FAQ Corona Maßnahmen

Sauna

  • Anmeldung: Die Nutzung der Sauna muss, wie die Trainingseinheit, über das Buchungsmodul gebucht werden. Dazu einfach hinter dem Vornamen (Sauna ab…. Uhr) schreiben.
  • Ablauf, wenn man nur in die Sauna geht: Klingeln und dem Trainer Bescheid sagen, dass man nur zur Sauna da ist. Die Abmeldung erfolgt ebenfalls durch ein Klingeln am Eingang des Studios. So kann der Trainer überprüfen, ob sich wirklich nur max. 5 Personen im Saunabereich befinden.
  • Ablauf, wenn man zum Training und zur Sauna kommt: Trainieren und dem Trainer sagen, ab wann man in die Sauna geht. Hinterher über das Klingeln am Eingang abmelden.
  • Aufgüsse: Das Aufgussmittel kann bei Bedarf vom Trainer aufgegossen werden. Weiterhin ist das Wedeln nach dem Aufguss durch die Verteilung der Aerosole nicht erlaubt.

Wochenendschichten

  • In den letzten Wochen haben wir bzgl. der Auslastung am Samstag eine Testreihe gestartet. Anhand der aktuellen Teilnehmerzahlen werden wir vorerst die Samstagsschicht von 12:30-18:00h besetzen. Sollten die Teilnehmerzahlen steigen, werden wir das Angebot erweitern und daraufhin ggf. die Öffnungszeit am Samstag ausweiten.

Ab 20.09.2020 wird das Studio sonntags von 10:00-15:00h geöffnet.

Öffnungszeiten allgemein

  • Warum die Einteilung der Schichten?
  • Sowohl die Einteilung in die Trainingsblöcke als auch die Anmeldung über das Buchungsportal resultieren aus unserer Dokumentationspflicht, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können.

Flexibilisierung der Trainingszeit:

  • Künftig wird es vormittags und nachmittags je 3 mögliche Startzeiten für das Training/den Saunabesuch im Studio geben. Die Sperrung des Studios zwischen den Zeitfenstern wird entfallen, so dass eine flexiblere Startzeit und eine längere Verweildauer im Studio ermöglicht werden.
  • Die Reinigungspause von 14:30h-15:30h bleibt bestehen.
  • Ab dem 11.09.2020 das Studio montags und freitags wieder bis 22:00h geöffnet sein.

Mattennutzung

  • Wir haben 3 Matten zur Verfügung gestellt. Diese dürfen nur genutzt werden, wenn ein Handtuch darauf liegt, welches die Matte vollständig bedeckt (z.B. Duschhandtuch). Nach der Benutzung wird die Matte vom Teilnehmer mit Desinfektionsmittel eingesprüht. Die Trainer reinigen und wechseln die Matten zwischen den einzelnen Trainingsblöcken, sowie abends.
  • Gerne dürfen die eigenen Matten weiterhin genutzt werden. Die MTV-Matten können dann einfach zusammengeklappt an die Seite gelegt werden.

Mundschutz Warum muss ich außerhalb der Trainingsfläche einen Mundschutz tragen? Da der Abstand zwischen den Trainierenden außerhalb des Trainingsbereiches nicht gewährleistet werden kann, müssen alle Trainierenden einen Mundschutz tragen. Dieser kann gerne in einer Plastiktüte zur Flasche gelegt werden. Bei Verlassen der Trainingsfläche, sowie des Studios muss dieser wieder angelegt werden.

Weitere Fragen:

Warum darf ich meine Haare nicht föhnen?

Beim Föhnen kommt es unweigerlich zu einer deutlicheren Luft – Verwirbelung. Somit ist eine Infektion durch Tröpfchen oder Aerosol auch bei eingehaltenem Mindestabstand möglich.

Warum darf ich den Cardiobereich nur 15 min. nutzen?

Beim Ausdauertraining steigt die Intensität der Ein –und Ausatmung. Das Aerosol verteilt sich weitläufiger im Raum. Je länger stationär an einem Gerät trainiert wird, desto größer der Aerosolbereich in dem eine Infektion möglich ist.

Bei geringer Auslastung im Cardioraum ist, nach Rücksprache, die längerfristige Nutzung auch zulässig.  

Warum ist das Solarium noch nicht in Betrieb?

Das Solarium darf laut Landesrichtlinie wieder genutzt werden. Wir haben es bisher aufgrund der Wetterlage, geringer Nachfrage und weil es sich im Zugangsbereich zur Trainingsfläche befindet noch nicht wieder in Betrieb genommen.

Wenn ihr das Solarium nutzen wollt, teilt es uns gern mit. Wir nehmen den Betrieb bei Bedarf wieder auf.

Wann werden wieder Massagen gegeben?

Die Belüftungssituation im bisherigen Massageraum ist durch den Neubau übergangsweise  deutlich schlechter als vorher. Der Lichtschacht ist mittlerweile durch die Bodenplatte geschlossen. Ein Anschluss an die Lüftungsanlage des Neubaus ist vorgesehen aber noch nicht in Betrieb.

Ab 09.09.2020 bietet Dorothe mitwoch-vormittags von 10:30h-14:15h die Massagen im Ruheraum der Sauna an.

Hierzu wird im Bereich vor dem Fenster ein Vorhang als Sichtschutz aufgehängt. Es bleiben 3 Ruheraumliegen zur Verfügung. Nach der Massage wird der Vorhang abgenommen und die beiden hinteren Liegen wieder freigegeben.

Zur Terminvereinbarung sprecht Dorothee oder das Trainerteam an.

Die Anpassung der Landesrichtlinie ist auf Anfang Oktober verschoben worden.

Wir prüfen regelmäßig, ob weitere Lockerungen möglich sind.  

Wir hoffen unsere Regelungen zum Trainingsbetrieb sind für Euch nachvollziehbar und finden weiterhin Eure Akzeptanz und Unterstützung.

Euer Trainer-Team

                                                                                                                                           Stand 07.09.2020